ERP2Mall

Bestellen direkt vom ERP System

ERP2Mall ist ein Verfahren zur Konvertierung von kundenspezifischen Bestelldaten. Als Kunde erstellen Sie entweder über Ihr Warenwirtschaftssystem oder manuell eine Bestelldatei (textbasierte Datei – siehe Voraussetzungen) und senden diese an eine spezielle Siemens-Mailadresse.

Durch eine definierte Betreffzeile in Ihrer E-Mail werden Sie als Kunde identifiziert und ein für Sie eingerichtetes Konvertierungsverfahren kommt zur Anwendung. Die eingehende Bestellung wird intern konvertiert und verarbeitet.

Voraussetzungen

  • PC mit Mail Account und Mail Client

  • Industry Mall Account

  • Textdatei in folgenden Formaten möglich: MS Excel, CSV, DBF, ASCII Freitext, HTML, PRN (ASCII Druckertreiber), Plain Text – Mail, MS Word, MS Access, XML u.a.

  • Die Bestellung muss immer gleich strukturiert sein

  • Festgelegte Betreffzeile muss eingehalten werden (z.B.: AT_12345678_NAME …)


Kosten

Keine oder nur geringe Kosten. Teure EDIFACT-Konverter bzw. EDI-Dienstleister für Bestellungen sind nicht nötig.

Nutzen/Vorteile

  • Schnelle und unkomplizierte Einführung (ca. sechs Tage, je nach Bestellformat)

  • Geringer Einrichtungsaufwand

  • Beschleunigung des Bestell- und Lieferprozesses

  • Optimierung der Logistikkette

  • Nahezu jedes Format kann verarbeitet werden

  • Sichere Übertragungen